Willkommen beim Schachverein 1947 Dormagen

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Dormagener Schachklubs.
Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern auf den hoffentlich informativen und ansprechenden Seiten unseres Vereins…

Posted in Vereinsleben

Absage für den Bayer-Pokal 2016

Nach der Absage durch den diesjährigen Ausrichter, dem Schachverein aus Uerdingen, wird dieses Jahr kein Bayer-Pokal ausgespielt.

Dies ist natürlich ein schwerer Schlag für dieses langjährige Traditionsturnier, und wir sind gespannt, ob es im nächsten Jahr weitergeht.

Als aktueller Titelverteidiger ist es für uns ein kleines Trostpflaster, dass der Pokal somit ein weiteres Jahr in unserer Trophäensammlung verbleiben darf.

Posted in Vereinsleben

Vorgespielte Partie Pokal Viertelfinale

Heute wurde eine Partie aus dem Pokal Viertelfinale, das am 15.09.2016 ausgetragen wird, vorgespielt. Nach spannendem Verlauf war die Partie zwischen Harald Hiby und Frank Tendick remis durch Zugwiederholung. Die entscheidende Schnellschachpartie konnte Frank Tendick gewinnen. Er ist damit als erster Spieler schon für das Halbfinale am 03.11.2016 qualifiziert.

Posted in Pokalturnier

Saison-Vorbericht der ersten Mannschaft: Teil 1

Nach einer fast unglaublichen Serie von 25 nicht verlorenen Mannschaftskämpfen über die letzten drei Spielzeiten hinweg und den damit verbundenen ersten Plätzen in der Bezirksliga und Verbandsliga tritt die erste Mannschaft Dormagens in vier Wochen zum ersten Mal in der Regionalliga des Schachverbands Mittelrhein an.

Wie zum ersten Mal? Es gab doch schon einmal eine ähnlich erfolgreiche Saison für eine Dormagener Mannschaft, werden sich die älteren Vereinskameraden erinnern. Das ist auch richtig, nur hieß die Regionalliga damals noch Oberliga!

Es war die Saison 1990/91 als man sich mit Mannschaften aus  Gerling, KKS, Eikamp, Pulheim, Bonn Beuel, Stolberg, Bonn, Godesberg II, Godesberg III und Aachen zu messen hatte.

Der erste Spieltag führte die Mannschaft aus Bonn-Beuel in unser altes Vereinsheim an der Römerziegelei.

In Bestbesetzung antretend, konnten wir diesen Kampf knapp mit 4,5 zu 3,5 für uns entscheiden. Die Tabelle nach der ersten Runde wies uns auf dem geteilten 3. Platz aus. Nach einer knappen Niederlage gegen Gerling und einer deutlichen Niederlage gegen KKS spielten wir in Runde 4 gegen Stolberg unentschieden. Leider sollten diese drei Punkte, die wir zu diesem Zeitpunkt auf dem Konto hatten, die einzigen bleiben. Alle nachfolgenden Mannschaftskämpfe gingen verloren und der Schachverein 47 Bayer Dormagen, wie wir damals ja noch hießen, musste nach nur einer Saison in der Oberliga wieder absteigen.

Die Dormagener Mannschaftsaufstellung sah damals wie folgt aus:

Brett Name Punkte Partien
1 Jürgen Wimmer 6 9
2 Michael Paris 5 10
3 Rainer Zelmanski 4,5 10
4 Reinhard Bonnmann 3,5 10
5 Ralph Ennenbach 2,5 8
6 Christoph Gröger 2,5 9
7 Horst Wegner 4 10
8 Horst Kemper 1 10
9 Bernd Dahm 1,5 3
10 Robert Roßberg 0 0
11 Andreas van Schyndel 0 1

26 Jahre später sind mit Horst Kemper und Jürgen Wimmer leider nur noch zwei Spieler aus der damaligen Erfolgsmannschaft verblieben, um erneut für Dormagen in der höchsten Klasse des Schachverbandes Mittelrhein auf Punktejagd zu gehen.

In Teil 2 dieser kleinen Serie werden wir auf die diesjährigen Gegner schauen und einen kleinen Ausblick wagen…

Posted in 1. Mannschaft

Vereinsmeisterschaft – vorgespielte Partie

Trotz Sommerpause wird noch gelegentlich Schach gespielt. Aus der 4. Runde der Vereinsmeisterschaft, die für den 25.08.2016 geplant ist, wurde die Partie Juntermanns – Hiby gestern vorgespielt. Nach ausgeglichenem Kampf endete die Partie schließlich remis.

Posted in Vereinsmeisterschaft

Termine für die Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft 2016/17

Die Termine für die nächste Runde der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft 2016/17 stehen fest!

Die aufgrund des Sponsors auch gerne RAMADA-Cup genannte Veranstaltungsreihe mit sechs Qualifikationsturnieren in sechs Spielstärkeklassen war in den vergangenen Jahren bei unseren Vereinsmitgliedern sehr beliebt.

In der abgelaufenen Austragungsrunde schafften mit Stefan Spiekermann, Harald Hiby und Jürgen Wimmer auch gleich drei Vereinsmitglieder den Sprung bis in das Finale nach Halle.

Die neuen Termine finden Sie ab sofort auf unserer neu gestalteten Termine-Seite.

Erfahrungsgemäß schalten die Veranstalter kurz nach den Sommerferien die Anmeldeseite für die neue Saison frei. Darüber werden wir dann natürlich auch auf unserer Homepage informieren!

Posted in Vereinsleben

Sommerpause!

Unser Verein gönnt sich eine Sommerpause.

In den nächsten 6 Wochen finden keine Jugend- und Erwachsenen-Trainings statt!
Weiter geht es am 25.08.2016 mit der 4. Runde der Vereinsmeisterschaft.

Schauen Sie dennoch ab und an auf unserer Homepage vorbei. Es sind einige neue Beiträge geplant.

Schöne Sommerferien wünscht Ihr Schachverein Dormagen.

Posted in Vereinsleben