Kategorie Archiv: 1. Mannschaft

News von der „Ersten“

Termine für die Mannschaftskämpfe 2017/18

Vorab eine gute Nachricht: Die 2. Mannschaft startet auch in der neuen Saison in der Bezirksklasse.

Hier sind die Termine und Paarungen:

1. Mannschaft – Verbandsliga – Gruppe Nord
10.09.2017 11:00 Uhr SV Springer Hitdorf 1 – SV Dormagen 1
01.10.2017 11:00 Uhr SV Dormagen 1 – SG Porz 4
22.10.2017 11:00 Uhr Ford SF Köln 1 – SV Dormagen 1
12.11.2017 11:00 Uhr SV Dormagen 1 – Langenfelder SF 2
03.12.2017 11:00 Uhr SF Köln-Mülheim 1 – SV Dormagen 1
14.01.2018 11:00 Uhr SV Dormagen 1 – SV Grünfeld 1
04.02.2018 11:00 Uhr SV Freibauer Eikamp 1 – SV Dormagen 1
25.02.2018 11:00 Uhr SV Dormagen 1 – Königsspringer Leverkusen 1
18.03.2018 11:00 Uhr SG Kalker/Deutzer 1 – SV Dormagen 1
15.04.2018 11:00 Uhr Bergische SF 1 – SV Dormagen 1
06.05.2018 11:00 Uhr SV Dormagen 1 – BSG Rheinpark 1
2. Mannschaft – Bezirksklasse – Gruppe West
17.09.2017 11:00 Uhr SG Rochade Brauweiler 1 – SV Dormagen 2
15.10.2017 11:00 Uhr SF Köln-Müngersdorf 1 – SV Dormagen 2
03.12.2017 11:00 Uhr SV Dormagen 2 – SK Sülz-Klettenberg 2
14.01.2018 11:00 Uhr Klub Kölner SF 5 – SV Dormagen 2
04.02.2018 11:00 Uhr SV Dormagen 2 – SK Köln-Worringen 2
18.02.2018 11:00 Uhr SV Erftstadt 2 – SV Dormagen 2
18.03.2018 11:00 Uhr SV Dormagen 2 – SK Kerpen 2
15.04.2018 11:00 Uhr SG Porz 8 – SV Dormagen 2
06.05.2018 11:00 Uhr SV Dormagen 2 – Brühler SK 5
3. Mannschaft – 2. Kreisklasse
03.09.2017 11:00 Uhr SV Erftstadt 4 – SV Dormagen 3
15.10.2017 11:00 Uhr SV Dormagen 3 – Ford SF Köln 4
12.11.2017 11:00 Uhr Pulheimer SC 3 – SV Dormagen 3
17.12.2017 11:00 Uhr SV Dormagen 3 – SF Esch 2
14.01.2018 11:00 Uhr SG Rochade Brauweiler 2 – SV Dormagen 3
28.01.2018 11:00 Uhr SV Dormagen 3 – Bergische SF 6
18.02.2018 11:00 Uhr Brühler SK 8 – SV Dormagen 3
18.03.2018 11:00 Uhr SV Dormagen 3 – SV Freibauer Eikamp 2
29.04.2018 11:00 Uhr Klub Kölner SF 6 – SV Dormagen 3
27.05.2018 11:00 Uhr SV Dormagen 3 – SK Kerpen 3
Posted in 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft

1. Mannschaft: Gegner in der neuen Saison stehen fest!

Nachdem in den Vorjahren die Verbandsliga in die Staffeln West, Mitte und Ost eingeteilt wurde, hat man dieses Jahr einen anderen Schnitt gezogen: Die Staffeln heißen nun West, Nord und Süd.

Dormagen spielt in der Staffel Nord und trifft auf die folgenden Gegner:

Los geht es für uns am 10.09. mit dem Kampf in Hitdorf, dem Tabellen-6. der Staffel Mitte in der Vorsaison. Die übrigen Gegner sind uns bestens bekannt, und natürlich geht es für uns im Februar des nächsten Jahres wieder nach Eikamp.

Die Mannschaftsaufstellungen müssen erst zum 01.08.17 gemeldet werden und sind dann eine Woche später im Vereinsportal sichtbar.

Posted in 1. Mannschaft

Saison 2017/18

Neun Vereinsmitglieder nutzten am vergangenen Donnerstag die Gelegenheit, über die Mannschaften und Rangfolge in der kommenden Saison zu beraten.

Dormagen wird wieder 3 Mannschaften melden:

1. Mannschaft 2. Mannschaft 3. Mannschaft
SVM-Verbandsliga KSV-1. Kreisklasse KSV-2. Kreisklasse
MF Jörn Hörchens MF Harald Hiby MF Heinz Eßer
Foth, Stefan Barth, Volker Esser, Heinz
Hörchens, Jörn Blankenheim, Martin Falkenau, Josua
Kemper, Horst Börgener, Ernst-Albrecht Hamacher, Julius
Kemper, Michael Breuer, Achim Hausmann, Markus
Schott, Helmut Hartmann, Heico Kemper, Paulina
Spiekermann, Thomas Hiby, Harald Krücken, Janek
Steiz, Johann Janssen, Wolfgang Kuhnt, Fabian
Tendick, Frank Juntermanns, Peter Kyrmanis, Toli
Wimmer, Jürgen Nerowski, Bernhard Müller, Herbert E.
Radev, Radostin Schauerte, Karlheinz
Schoelzel, Klaus
Vanselow, Luca
Wölfert, Kai
Wolff, Andreas
Posted in 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft

Im Viererpokal geht es nach Wermelskirchen

Der Spielort am 01.04.2017 steht zwar schon fest, aber noch nicht der Gegner!

Dormagen hat mit dem Gastgeber SV Wermelskirchen, dem Godesberger SK und der MS Halver Schalksmühle eine Hammergruppe erwischt. Am Spieltag wird der tatsächliche Gegner dann ausgelost. Im Falle eines Weiterkommens stünde bereits einen Tag später der nächste Mannschaftskampf gegen den Sieger der anderen Partie an.

Wie bei der Teilnahme in der Regionalliga, besteht damit die Möglichkeit, die schachlichen Klingen mit sehr starken Spielern zu messen. Schachherz, was möchtest Du mehr?

Posted in 1. Mannschaft

1. Mannschaft: Knapp am ersten Punkt vorbei

Heute spielte die 1. Mannschaft bei DJK Aufwärts Aachen III.

Aufgrund eines kampflosen Sieges von Jürgen Wimmer ging Dormagen gleich in Führung. Nach 2,5 Stunden Spielzeit gingen die Partien von Stefan Foth im Endspiel und von Jörn Hörchens im gegnerischen Königsangriff  verloren. Ein wenig länger spielte Helmut Schott, bevor er seinem Gegner gratulieren musste, da seine eigenen Figuren heute einfach keine guten Felder fanden.

In den übrigen Partien war das Motto: Zugwiederholung. Horst Kemper und Thomas Spiekermann brachte diese gegen starke Gegner jeweils einen halben Punkt ein.

Beim Stande von 4:2 für den Gegner wich Frank Tendick der Zugwiederholung aus, um mit seinem Mehrbauern die Partie für sich zu entscheiden. Doch der Gegner, ein ehemaliger Bundesligaspieler von ehemals fast 2500 ELO, spielte sehr konzentriert und konnte in ein gleichstehendes Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern abwickeln. Das folgerichtige Ergebnis: Remis.

In starker Kombinationslaune war heute Johann Steiz. Im Mittelspiel opferte er auf h3 seinen Läufer für zwei Bauern. Das daraufhin mögliche Dauerschach interessierte Johann aber nicht, er spielte weiter auf Angriff und der Gegner sah sich schnell genötigt, die Figur für nur einen Bauern wieder herzugeben. Nach und nach sammelte unser Mann zwei weitere Bauern ein, ehe sich der Gegner geschlagen gab.

Das Endergebnis lautet also: Dormagen verliert gegen DJK Aufwärts Aachen III 3,5 – 4,5.

Die Chronistenpflicht verlangt folgenden Satz: Mit der 8. Niederlage in Folge ist Dormagen offiziell abgestiegen. Die 1. Mannschaft trägt es mit Fassung, es war allen Beteiligten von vornerein klar.

Zu Ende ist die Saison allerdings noch nicht. In der nächsten Runde setzt Dormagen aus, bevor es gegen die beiden Godesberger Mannschaften geht. Hier sollte der Ehrenpunkt doch zu holen sein…

Posted in 1. Mannschaft

Auch gegen ein sehr starkes Team aus Bonn-Beuel gab es keine Punkte

Über eines kann sich die Erste Mannschaft in der Regionalliga nicht beklagen: Unterschätzt wird man nicht! Praktisch alle Mannschaften bieten ein Top-Aufgebot auf. So ist es auch nicht verwunderlich, dass der Mannschaftskampf gegen die Schachfreunde aus Bonn-Beuel am Ende mit 1,5:6,5 deutlich verloren ging.

Jürgen Wimmer an Brett 1, Frank Tendick an Brett 2 und Mannschaftskapitän Michael Kemper an Brett 4 konnten ihre Partien Remis gestalten. Es bleibt abzuwarten, ob die Erste Mannschaft in den verbleibenden drei Spielen doch noch einen Mannschaftspunkt einfahren kann. Mal sehen was noch geht…

Posted in 1. Mannschaft

Leider auch keine Punkte in Aachen zu holen

Die Erste Mannschaft konnte leider auch beim Aachener SV nicht punkten.

Besonders ärgerlich war die unnötige Niederlage von Mannschaftskapitän Michael Kemper, der zunächst einen Angriff von Weiß abwehren konnte und dann leider die Gewinnvariante nicht fand.

Am Ende stand es dann 5,2:2,5 für Aachen. Jürgen Wimmer, der wieder eine sehr gute Saison spielt, konnte an Brett 1 gewinnen. Frank Tendick an Brett 2, Thomas Spiekermann an Brett 3 und Jörn Hörchens an Brett 6 konnten jeweils noch ein Remis beisteuern. Am Ende ging der Sieg für Aachen, die am letzten Brett noch einen Spieler mit einer DWZ von über 2100 einsetzen konnten, aber in Ordnung.

Bereits am nächsten Spieltag, dem 29.01.2017 darf sich die Erste wieder mit einer überaus starken Mannschaft messen, nämlich den Schachfreunden von Bonn-Beuel.

Posted in 1. Mannschaft