Autor Archiv: Jürgen Wimmer

Willkommen beim Schachverein 1947 Dormagen

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Dormagener Schachvereins.
Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern durch unsere Beiträge…

Posted in Vereinsleben

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Ich möchte kurz an die Jahreshauptversammlung kommenden Donnerstag erinnern.

Alle Mitglieder sind herzlich Willkommen und eingeladen, das Vereinsleben mit zu gestalten.

Posted in Vereinsleben

Blitzschach-VM, Runde 1: 3 Spieler punktgleich an der Spitze

Mit gleich 3 Siegern endete das erste Blitzturnier der neuen Spielsaison 2018.

Horst Kemper, Michael Kemper und Jürgen Wimmer verloren jeweils nur eine Partie und gewannen alle anderen. Dies bedeutete ein totes Rennen um die Podestplätze nach Punkten und Zweitwertung. Alle drei Spieler wurden zum Turniersieger erklärt.

Die beste Performance erreichte ganz deutlich Horst Kemper (+57 DWZ-Punkte) vor Helmut Schott (+38) und Michael Kemper (+30).

Für die Jahreswertung konnten alle 11 Teilnehmer Punkte oder einen Bruchteil davon einheimsen.

Posted in Blitz-VM

Schnellschach-VM, Runde 1: Ergebniskorrektur

Dr. Karlheinz Schauerte wies mich freundlicherweise darauf hin, dass zwei seiner Ergebnisse falsch eingetragen wurden. Es muss heißen:

Breuer Dr. Schauerte 0 – 1   anstatt 0,5 – 0,5
Dr. Schauerte Eßer 0,5 – 0,5   anstatt 0 – 1

 

Achim Breuer und Heinz Eßer haben beide die Ergebniskorrektur bestätigt. Vielen Dank dafür!

Es ergibt sich demnach folgende korrigierte Tabelle:

Auch die Jahreswertung sieht nun anders aus:

Posted in Schnellschach-VM

Schnellschach-VM, Runde 1: Jürgen Wimmer nicht zu stoppen

Das neue Spieljahr wurde mit der ersten Runde der Schnellschach-Vereinsmeisterschaft begonnen.

Überlegener Sieger wurde Jürgen Wimmer mit der Maximal-Ausbeute von 5 Punkten.

Den zweiten Platz erreichte Harald Hiby, vor Wolfgang Janßen und Peter Juntermanns auf dem geteilten dritten Platz.

Die beste Performance erreichte Heinz Eßer (+43), knapp vor Peter Juntermanns (+40).

In der Jahreswertung ergibt sich folgender Stand:

Posted in Schnellschach-VM

High-Performer 2017: Dr. Karlheinz Schauerte

Anfang Januar ist der richtige Zeitpunkt, um noch einmal auf das abgelaufene Spieljahr zu schauen und die Frage zu beantworten, welche Spieler unseres Vereins sich schachlich besonders verbessert haben.

Für diese Auswertung wurden die jeweiligen internen DWZ-Ranglisten von Ende 2016 mit der von Ende 2017 verglichen und die Differenz der beiden Werte gebildet.

Es ergeben sich folgende Spitzenstände inkl. der erreichten Spielstärkeverbesserung in internen DWZ-Punkten:

Blitzschach
1. Stefan Foth +79
2. Helmut Schott +77
3. Dr. Karlheinz Schauerte +76

 

Schnellschach
1. Dr. Karlheinz Schauerte +83
2. Achim Breuer +76
3. Horst Kemper +53

 

Normalschach
1. Stefan Foth                  +44
2. Heinz Eßer +35
3. Harald Hiby +34

 

Es fehlt noch ein Blick auf die Gesamtwertung über alle drei Schachdisziplinen hinweg.

Gesamtwertung
1. Dr. Karlheinz Schauerte +159
2. Stefan Foth +126
3. Michael Kemper +  83

 

Dr. Karlheinz Schauerte war also unser Vereinsmitglied, das sich im Jahr 2017 insgesamt am stärksten gesteigert hat. Wir gratulieren ihm und allen anderen aufgeführten Vereinsmitgliedern.

Posted in Vereinsleben

Pokalturnier: Interne DWZ-Auswertung

Wir dürfen die interne DWZ-Auswertung für das Pokalturnier nachreichen:

Posted in Pokalturnier