Autor Archiv: Jürgen Wimmer

Willkommen beim Schachverein 1947 Dormagen

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Dormagener Schachvereins.
Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern durch unsere Beiträge…

Posted in Vereinsleben

Chessbase-Aktion: 25% Rabatt

Es ist mal wieder so weit. Zweimal im Jahr gibt es bei Chessbase dicke Prozente. Diesmal sind es wieder 25% auf fast alles, was der Shop hergibt. Wie wäre es zum Beispiel mit der neuen Datenbank Chessbase 15?

Die Aktion läuft 24 Stunden, schnell sein lohnt sich also. Viel Spaß beim Shoppen!

Posted in Vereinsleben

Schnellschach-VM: Endergebnis 2018

Vergangenen Donnerstag wurde die siebte und damit letzte Runde der Schnellschach-Vereinsmeisterschaft 2018 ausgespielt.

Harald Hiby hatten wir ja schon eine Runde zuvor zum diesjährigen Titel gratuliert und einen spannenden Kampf um die weiteren Podestplätze versprochen. Dr. Karlheinz Schauerte konnte sich hier knapp vor Volker Barth durchsetzen. Peter Juntermanns und Horst Kemper konnten nicht mehr entscheidend eingreifen.

Die weiteren Plätze können der nachfolgenden Liste entnommen werden.

Posted in Schnellschach-VM

Schnellschach-VM, Runde 7: Performance-Auswertung

Die Performanceauswertung der 7. Runde der Schnellschach-Vereinsmeisterschaft bringt folgende Spieler aufs Siegerpodest:

  1. Achim Breuer (+37 Punkte)
  2. Bernhard Nerowski (+31 Punkte)
  3. Harald Hiby (+24 Punkte)

Posted in Schnellschach-VM

Blitz-VM, Runde 6: Performance und Jahreswertung

Die drei Performancesieger in der sechsten Runde der Blitz-Vereinsmeisterschaft heißen:

  1. Peter Juntermanns (+55 Punkte)
  2. Horst Kemper (+31)
  3. Johann Steiz (+9)

Nachdem Jürgen Wimmer krankheitsbedingt nicht mitspielen konnte, hat er in der Jahreswertung den Kontakt zur Spitzengruppe abreißen lassen müssen. Er und Volker Barth kämpfen nun um den dritten Platz in der Jahreswertung.

Uneinholbar vorne liegen die beiden Kempers. Michael liegt hauchdünn vor seinem Vater. Wer hält dem Druck besser stand? Die letzte Runde am 22. November wird es zeigen.

Posted in Blitz-VM

Schnellschach-VM, Runde 6: Performance und Jahreswertung

Diesmal ein wenig später als sonst die Performance-Auswertung und der aktuelle Stand in der Jahreswertung.

Die Spieler mit der stärksten Performancesteigerung waren also:

  1. Ernst-Albrecht Börgener (+42 Punkte)
  2. Wolfgang Janßen (+16)
  3. Harald Hiby (+11)

Kommen wir zur Jahreswertung. Bedingt durch die zwei Streichergebnisse konnte Harald Hiby sein Punktekonto nicht weiter auffüllen. Da seine beiden Verfolger Volker Barth und Dr. Karlheinz Schauerte aber nicht antraten bzw. nicht punkten konnten, ist ihm nun der Titel des Schnellschach-Vereinsmeisters 2018 nicht mehr zu nehmen. Herzlichen Glückwunsch, Harald.

Der Kampf um die weiteren Podestplätze wird dagegen recht spannend. Neben Volker Barth und Dr. Karlheinz Schauerte können sich nun auch noch Peter Juntermanns und Horst Kemper gute Chancen ausrechnen. 

Die letzte Runde wird in der kommenden Woche ausgespielt. 

  

Posted in Schnellschach-VM

Blitz-VM, Runde 5: Nachtrag Performance und Gesamtwertung

Ich bin noch die Performance-Auswertung und den neuen Zwischenstand in der Jahreswertung für die vergangene Runde der Blitz-VM schuldig. 

Hier sind die drei Performancesieger:
1. Heico Hartmann (+62 Punkte)
2. Horst Kemper (+43)
3. Ernst-Albrecht Börgener (+41)

Die beiden Turniersieger Horst und Michael Kemper konnten in der Jahreswertung an dem bisherigen Führenden Jürgen Wimmer vorbeiziehen. Aber erst die beiden letzten Blitzturniere der Serie werden über die genaue Platzierung der Drei auf dem Podium entscheiden. 

 

Posted in Blitz-VM