Kategorie Archiv: Vereinsleben

News aus dem Vereinsleben

Vereinsabende finden wieder statt

Ab dem kommenden Donnerstag, 18.6.2020, 19:00 Uhr finden für die Erwachsenen wieder Vereinsabende statt.

Damit alle Anwesende mitmachen können, werden wir Blitz oder Schnellschach spielen.

Bis auf weiteres werden wir in den Sommerferien durchspielen.

Das Hygienekonzept des Vereins und die Corona-Schutz-Verordnung NRW sind zu beachten.

Veröffentlicht in Vereinsleben

Spielbetrieb kann wieder anlaufen

Der Vereinsraum kann gegen Auflagen wieder genutzt werden.

Sobald die Auflagen erfüllt sind, werde ich ein konkretes Datum mitteilen.

Bis dahin bleibt der Spielbetrieb ausgesetzt.

Veröffentlicht in Vereinsleben

Mannschaftskämpfe abgesagt

Die beiden Mannschaftskämpfe am Sonntag, 7.6.2020

  • Worringen – Dormagen 1
  • Hürth-Berrenrath – Dormagen 2

sind abgesagt.

Veröffentlicht in Vereinsleben

Treffen an Pfingsten mit St. André verschoben

Liebe Schachfreunde,

aufgrund der noch unsicheren Corona-Lage sind wir mit den Schachfreunden aus St. André übereingekommen, unser traditionelles Treffen an Pfingsten zu verschieben. Bei positiver Entwicklung denken die Schachfreunde aus St. André an ein Treffen im September oder Oktober. Ich werde darüber rechtzeitig informieren.

Veröffentlicht in Vereinsleben

Absage von Mannschaftskämpfen wegen Conoravirus

Aktuell wurden die nächsten Spieltage 26. April und auch der vermeintliche Ausweichtermin 3. Mai wegen der Coronavirus Pandemie abgesagt.
Wie es dann weitergeht wird der KSV dann zeitnah entscheiden und kommunizieren. Derzeit gibt es auch noch keine Signale der übergeordneten Verbände, wie diese hier vorgehen wollen. Beim SB NRW geht man womöglich von einer längerfristigen Pause aus. Der Schachverband Württemberg pausiert erst einmal bis Ende Mai. Vom Deutschen Schachbund hört man bisher noch nichts, auch nicht wie es mit der Bundesliga weitergehen soll.  Was dies also für die angebrochene Saison im KSV bedeutet, bleibt weiter unklar.

Veröffentlicht in Vereinsleben

Bericht Hürth-Berrenrath 1 – Dormagen 1

Zunächst ein paar einleitende Worte zur allgemeinen Lage.
Wir haben nun nicht nur in Deutschland, sondern weltweit bewegte Zeiten.
Schach ist in den Hintergrund getreten, aber nicht nur Schach, auch alle anderen Sportarten und sozialen Kontakte. Corona beherrscht die Welt, in allen Lebensbereichen, ein Entkommen ist unmöglich. Man kann nur hoffen, dass diese Pandemie so schnell wie möglich beherrscht werden kann und ein Gegenmittel gefunden wird. Dieser Zeitpunkt ist leider nicht absehbar, Voraussagen sind reine Hypothesen. Aus diesem Grunde ist die Beendigung der Saison ungewiss und auch ein Abbruch möglich, und zwar in allen Ligen. Die brennende Frage ist natürlich was dann passiert, wie wird die Saison bewertet, für welche Lösung wird man sich entscheiden. Noch ist es nicht soweit, vielleicht wird auch noch weiter gespielt, in den nächsten paar Monaten. Ich denke, dass spätestens im Mai eine Entscheidung fallen muss, egal wie sie ausfällt.

Weiterlesen

Veröffentlicht in Vereinsleben

Einstellung des Spielbetriebs wegen Coronavirus

Liebe Schachfreunde,

im Zusammenhang mit dem Coronavirus haben die Behörden die Empfehlung gegeben die sozialen Kontakte so weit wie möglich zu vermindern. Auch die Stadt Dormagen hat weitreichende Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung getroffen. Dazu gehört auch die Schließung sämtlicher städtischen Veranstaltungsräume.

Deshalb lassen wir unseren Spielbetrieb ab sofort bis auf weiteres ruhen.

Sobald der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann, werden wir dies mitteilen. Die ausstehenden Runden der Vereinsmeisterschaft werden dann nachgeholt. Natürlich muss auch der Turnierplan für das Jahr 2020 neu überarbeitet werden.

Veröffentlicht in Vereinsleben