4. Runde Blitz-VM

Ein totes Rennen an der Spitze gab es in der 4. Runde der Blitz-Vereinsmeisterschaft zwischen Stefan Foth und Jürgen Wimmer. Beide spielten 1:1 gegeneinander und gewannen ihre restlichen Partien.

Mit großem Abstand von 5 Punkten belegte Harald Hiby den bronzenen Podestplatz.

Die besten Performancewerte erreichten Stefan Foth mit +45 Ratingpunkten und Heico Hartmann mit +38.

An der Spitze der Jahreswertung liegt aktuell Jürgen Wimmer. Wenn man aber berücksichtigt, dass nur die besten 5 Ergebnisse eingehen, kann sich auch Stefan Foth noch berechtigte Hoffnungen auf den Titel machen:

Die 5. Runde findet am 21.09. statt. 

Blitz-VMPermalink

Comments are closed.