Vereinsabende mit 2G+-Regelung

Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung finden die Vereinsabende ab sofort gemäß der 2G+-Regelung statt.

Teilnehmen dürfen nur immunisierte Personen (zweimal geimpft oder genesen und einmal geimpft), die zusätzlich einen negativen Antigen-Test (höchstens 24 Stunden alt) oder einen negativen PCR-Test (höchsten 48 Stunden alt) vorlegen können.

Ab dem 13.1.2022 entfällt der zusätzliche Test bei Personen, die geboostert (3x geimpft) sind.

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre benötigen keinen zusätzlichen Test, SchülerInnen zwischen 16-18 Jahren brauchen den Schülerausweis oder den Nachweis der Schul-Testung.

VereinslebenPermalink

Kommentare sind geschlossen.