Schnellschach-VM: Endergebnis 2018

Vergangenen Donnerstag wurde die siebte und damit letzte Runde der Schnellschach-Vereinsmeisterschaft 2018 ausgespielt.

Harald Hiby hatten wir ja schon eine Runde zuvor zum diesjährigen Titel gratuliert und einen spannenden Kampf um die weiteren Podestplätze versprochen. Dr. Karlheinz Schauerte konnte sich hier knapp vor Volker Barth durchsetzen. Peter Juntermanns und Horst Kemper konnten nicht mehr entscheidend eingreifen.

Die weiteren Plätze können der nachfolgenden Liste entnommen werden.

Schnellschach-VMPermalink

Comments are closed.