Pokalturnier: Performancesieger

Bevor ich heute die Performancesieger präsentiere, muss ich noch einen technischen Hinweis geben. 

In diesem Turnier wurde einige wenige Male ein Ergebnis “ = : = kl “ gewertet. So ein kampfloses Remis kennt meine DWZ-Auswertung auf Excel-Makro-Basis nicht. Daher habe ich diese Ergebnisse als ausgespielt mit dem Ergebnis “ 0,5 : 0,5 “ gewertet und dementsprechend das Ergebnis auch für die Berechnung der Performance heran gezogen.

So, nun aber zu den Performancesiegern des Pokalturniers 2018:

  1. Jörn Hörchens (+62 interne Normal-Schach DWZ Punkte)
  2. Harald Hiby (+38)
  3. Andreas Wolff (+25) 

PokalturnierPermalink

Comments are closed.