Autor Archiv: Heico Hartmann

Brühl wird zum Angstgegner

Am 29.September spielte die 2.Mannschaft in Brühl. Leider glich das Ergebnis dem letzten Wettkampf vom am 17.März.
Auch diesmal mußte sich Dormagen 2 mit 2:6 geschlagen geben.
Wenigstens wurde eine Partie gewonnen. Johann Steiz siegte an Brett 1.
Wolfgang Janssen und Bernhard Nerowski, an Brett 2 und 3, beendeten ihre Partien mit Remis.

Somit ist der Satz vom Spielbericht, der letzten Begegnung immer noch (wieder) aktuell:
„Die Hoffnung auf einen möglichen Aufstieg erlitten heute in Brühl einen herben Dämpfer.“

Posted in 2. Mannschaft

Vom Abstiegs- zum Aufstiegskanidat

Die 2.Mannschaft besiegte heute den Tabellenersten SV Turm Euskirchen 2. Damit ist jetzt sogar noch ein Aufstieg möglich. Nach dem kampflosen Gewinn von Peter Juntermanns, folgte das schnelle Remis von Heico Hartmann. Achim Breuer, Josua Falkenau und Toli Kyrmanis gewannen ebenfalls. Leider mussten sich Kai Wölfert und Volker Barth trotz hartem Kampf, geschlagen geben. Bei dem Ergebnis von 16:11 sah dann auch der Gegner von Ernst Börgener ein, das es für Euskirchen nichts mehr zu gewinnen gibt und bot Remis an. So das es am Ende 18:13 hieß.
An dieser Stelle, vielen Dank an die Ersatzspieler, denn ohne sie wäre der Sieg nicht möglich gewesen.

Posted in 2. Mannschaft

2. Mannschaft – Gewonnen und sehr wahrscheinlich Klassenerhalt

Heute hat die 2.Mannschaft einem Sieg gegen SV Hürth-Berrenrath 2 erkämpft. Dadurch ist der Klassenerhalt sehr wahrscheinlich.
Gestartet wurde mit 2 kampflosen Siegen. Es folgte dann aber sehr schnell eine Niederlage. Aber nach 2 Siegen war der Wettkampf bereits entschieden. Am Ende stand es 17:13 für Dormagen.

Posted in 2. Mannschaft