Autor Archiv: Harald Hiby

2. Mannschaft schafft vorzeitig Klassenerhalt

Trotz einer Niederlage gegen Porz 8 hat die zweite Mannschaft bereits vor der letzten Runde den Klassenerhalt in der Bezirksklasse gesichert. Gegen sehr starke Jugendliche konnte der Mannschaftskampf bei vollem Einsatz leider nicht gewonnen werden. Nach 5 Stunden Spielzeit ging der Mannschaftskampf schließlich mit 3:5 verloren. Während Bernhard Nerowski und Peter Juntermanns ihre Partien gewinnen konnten remisierten Harald Hiby und Ernst-Albrecht Börgener. Geschlagen geben mußten sich Radev, Hartmann, Breuer und Barth, s. auch den Artikel unten.
Allen Spielern gebührt Dank für den großartigen Einsatz.

Posted in 2. Mannschaft

Einladung nach St. André

Liebe Schachfreunde,

unser traditionelles Treffen mit unseren Schachfreunden St. André findet auch in diesem Jahr wieder an Pfingsten statt. Wir fahren Pfingstsamstag, 19.5., gegen 8 Uhr ab und werden Pfingstsonntag gegen 20 Uhr wieder zurück sein. Untergebracht werden wir wieder privat in Gastfamilien. Wer mitfahren möchte melde sich bitte bei Heinz Esser oder mir, am Spielabend oder telefonisch.

Allen Schachfreunden und ihren Familien wünsche ich ein schönes Osterfest.

Harald Hiby

Posted in Vereinsleben

2. Mannschaft verliert gegen SK Kerpen 2

Die zweite Mannschaft verlor ihren Kampf gegen SK Kerpen 2 klar mit 2 – 6. Ein Remis holten Heico Hartmann, Ernst-Albrecht Börgener, Heinz Esser und Marcus Hausmann. Alle übrigen Partien gingen verloren. Dank an die Spieler der dritten Mannschaft Heinz Esser, Marcus Hausmann, Luca Vanselow und Kai Wölfert, die ihren Mannschaftskampf absagten um die zweite Mannschaft zu unterstützen.

Posted in 2. Mannschaft

Vereinsmeisterschaft 2018 – Paarungen 3. Runde

Für die dritte Runde, die am 19.04.2018 gespielt wird, wurden folgende Paarungen ermittelt:
Paarungsliste der 3. Runde
1 3. Hörchens,Jörn (2) – 2. Kemper,Michael (1½) –
2 1. Wimmer,Jürgen (1½) – 18. Wolff,Andreas (1½) –
3 15. Juntermanns,Peter (1½) – 4. Foth,Stefan (1½) –
4 5. Kemper,Horst (1½) – 9. Hiby,Harald (1½) –
5 6. Schott,Helmut (1) – 10. Janßen,Wolfgang (1) –
6 8. Steiz,Johann (½) – 16. Eßer,Heinz (1) –
7 11. Hartmann,Heiko (½) – 12. Boergener,Ernst-Al (½) –
8 13. Breuer,Achim (½) – 14. Barth,Volker (½) –
9 7. Dr. Schauerte,Karl (0) – 17. Kyrmanis,Toli (0) –
Die vorläufige Rangliste nach der zweiten Runde, es fehlen noch 3 Ergebnisse, findet ihr hier.
VW_2018_Rangliste

Posted in Vereinsmeisterschaft

Vereinspokal 2018 – Paarungen 2. Runde

Für die zweiten Runde, die am 12.04.2018 gespielt wird, wurden folgende Paarungen ermittelt:

Paarungsliste der 2. Runde
1 2. Kemper,Michael (1) – 7. Dr. Schauerte,Karl (1) –
2 6. Schott,Helmut (1) – 3. Hörchens,Jörn (1) –
3 17. Wolff,Andreas (1) – 5. Kemper,Horst (1) –
4 8. Steiz,Johann (1) – 1. Wimmer,Jürgen (½) –
5 9. Hiby,Harald (½) – 12. Börgener,Ernst-Alb (½) –
6 4. Foth,Stefan (½) – 10. Janßen,Wolfgang (0) –
7 11. Hartmann,Heiko (0) – 14. Barth,Volker (0) –
8 13. Breuer,Achim (0) – 16. Eßer,Heinz (0) –
9 15. Juntermanns,Peter (0) – 18. spielfrei (0) + – –

Die noch offenen Partien aus der ersten Runde, Wimmer-Hiby und Börgener-Foth, wurden für die Auslosung entsprechend der FIDE Regel als Remis gewertet. Die Partien müssen bis zum 12.04.2018 nachgespielt sein; das Ergebnis wird dann nachgetragen.

Posted in Pokalturnier

2. Mannschaft spielt remis gegen SK Köln-Worringen 2

In einem äußerst spannenden Kampf schaffte die 2. Mannschaft lediglich ein Remis gegen einen starken Tabellenletzten Worringen 2. Schon früh gewann Volker Barth seine Partie. Remisiert haben Harald Hiby, Bernhard Nerowski, Heico Hartmann und Peter Juntermanns. Geschlagen geben mußten sich Radostin Radev und Martin Blankenheim. Nach fast 4 h Spielzeit rettete unser Topscorer Achim Breuer mit seinem Gewinn schließlich das Mannschaftsremis.

Posted in 2. Mannschaft

2. Mannschaft holt Punkt gegen KKS 5

Mit nur 7 Spielern ging die 2. Mannschaft in den Kampf gegen Klub Kölner SF 5. Zu der kampflos verlorenen Partie kamen weitere Verlustpartien von Hiby, Nerowski und Börgener hinzu. Die Punkte zum 4:4 steuerten bei Martin Blankenheim, Achim Breuer, Volker Barth und schließlich die Verstärkung aus unserer dritten Mannschaft Toli Kyrmanis. Dank an die dritte Mannschaft, die zeitgleich ihren Kampf mit nur 4 Spielern bestreiten mußte.

Posted in 2. Mannschaft