2. Mannschaft mit wichtigem Schritt in Richtung Klassenerhalt

Vergangenen Sonntag trat unsere 2. Mannschaft, deren Saisonziel der Klassenerhalt ist, bei den Schachfreunden von Müngersdorf 2 an. Müngersdorf steht mit 0 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz und auch nur dieser Platz bedeutet den Abstieg aus der Bezirksklasse West.

Leider hatte, sowohl die 1. Mannschaft als auch wir, arge Aufstellungsprobleme. So mußten wir Wolfgang Janssen an die Erste „abgeben“. Das hatte zur Folge, dass wir Brett 1 freilassen mußten. Trotzdem kämpften alle vorbildlich und konnten, bis auf myself, punkten. Beonders hervorheben möchte ich den vollen Punkt (bzw. 3 Punkte) unseres Jungsters Luca Vanselow, der sich aus einer ziemlich aussichtslosen Position herausschwurschtelte und gewann!

So stand es 14:13 für uns und nur noch Peter Juntermanns an Brett 3 war im Spiel. Uns reichte ein Remis, was sein Gegner natürlich trotz Angebot nicht eingehen konnte. Peter behielt die Nerven und konnte nach über 5 Std. Spielzeit die Partie für sich und den Mannschaftskampf für uns entscheiden!

So stehen wir nach 3 Runden, mit 4 Mannschaftspunkten, erstaunlicher Weise auf Platz 4 der Tabelle und können die nächten Runden ganz locker spielen.

2. MannschaftPermalink

Comments are closed.